OnKo - Webbasierte Lösung für das Infrastrukturmanagement

OnKo ist eine moderne Webanwendung für das Infrastrukturmanagement. Europaweit wird es allein im Straßenwesen an über 4.500 Arbeitsplätzen erfolgreich eingesetzt. OnKo zeichnet sich durch seine einfache Bedienbarkeit, das breite Einsatzspektrum und die sehr hohe Performance aus.

Mit den speziell für das Management linearer Infrastrukturen entwickelten Fachsichten: Karte, Streckenprofil, Streckenbild, Tabelle und Statistik u. v. m. bietet OnKo einen deutlichen Mehrwert gegenüber klassischen Geoinformationssystemen (GIS), bei denen sich aufgrund der beschränkten Möglichkeiten der kartografischen Ansicht nur wenige Informationen zeitgleich darstellen und für das Management nutzen lassen.

Die aktuelle Version OnKo3 basiert auf unserer neu entwickelten EVE-Plattform und gehört damit zu den modernsten und flexibelsten Webanwendungen im Infrastrukturmanagement. Anwender können Informationen aus unterschiedlichsten Quellen abrufen und in fachbezogenen Sichten synchronisiert abbilden. Diese einzigartige Vernetzung von Daten und Prozessen bedeutet eine große Zeitersparnis bei üblichen Recherchen und vereinfacht die Entscheidungsfindung.

Kundenfreundliches Lizenzmodell

OnKo3 steht in drei Varianten zur Verfügung:

  • OnKo3 STARTER umfasst die wichtigsten Module, wie Karte, Streckenprofil und Streckenbild. Die STARTER-Variante ist optimal für die Qualitätssicherung und Analyse von Straßenzustandsdaten sowie die Präsentation von Infrastrukturdaten.
  • OnKo3 PROFESSIONAL bietet zusätzliche Funktionen sowie ein flexibles Arbeiten mit verschiedenen Layouts und Fachsichten. Zudem kann es durch zusätzliche Fachmodule erweitert werden.
  • OnKo3 ENTERPRISE ist der Baukasten für das Road Asset Management: Gestalten und erweitern Sie OnKo3 nach Ihren Wünschen.

Praxisorientierte Module unterstützen die wichtigsten Fachprozesse

Die von Fachleuten in Zusammenarbeit mit den Endanwendern entwickelten OnKo-Module lassen sich an die Bedürfnisse der jeweiligen Aufgabe anpassen und ermöglichen damit ein effizientes und nachhaltiges Management der Infrastruktur bzw. der dafür erforderlichen Daten und Kennzahlen.

Anwendungsfelder: Bestandsmanagement, Betriebsmanagement, Erhaltungsmanagement, Sicherheitsmanagement, Qualitätsmanagement

Professioneller Betrieb und hohe Datensicherheit

Aktuell werden rund 150 OnKo-Projekte mit einem Datenvolumen von ca. 200 Terrabyte auf HELLER-Servern am Standort Darmstadt gehostet. Profitieren auch Sie von der langjährigen Erfahrung unserer IT-Spezialisten und der performanten Server-Infrastruktur. Sehr gern beraten wir Sie auch zum Betrieb eines eigenen OnKo-Servers.

Betriebsvarianten auf einen Blick:

  • Betrieb des OnKo-Servers und Hosting der Daten bei HELLER in Darmstadt
  • Installation und Betrieb in der IT-Umgebung des Anwenders