Streckenband-Online

Die Verwendung von Streckenbändern zur Darstellung von Sraßeninformationen hat sich mittlerweile als eine Standardauswertemethode etabliert. Diese Visualisierungsform erlaubt die gleichzeitige Darstellung unterschiedlicher straßenbezogener Informationen und bildet eine der wesentlichsten Werkzeuge zur Datenplausibilisierung, Datenüberprüfung und Entscheidungsfindung. Vor allem auf dem Gebiet des Erhaltungswesens, aber auch in anderen Fachbereichen des Straßenwesens (z.B. beim Lärmschutz, im Bauwerkswesen oder bei Funktionsbauverträgen) werden Streckenbänder seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

Das Pragrammsystem „Online-Streckenband“ stellt eine Weiterentwicklung in der Erstellung von Streckenbändern dar. Bis jetzt wurden die gemessenen bzw. errechneten Straßendaten in Form von ausgedruckten Streckenbändern dargestellt. Mit dem neu entwickelten Programmsystem ist eine Inter- oder auch Intranet- basierte Erzeugung und Darstellung von Streckenbändern direkt am Computerbildschirm möglich. Durch die einfache Bedienungsstruktur des Programms kann somit jeder/jede Anwender/in beliebig viele Streckenbänder für vorher ausgewählte Steckenabschnitte erstellen, diese in üblichen Anzeigeformaten speichern und schließlich auch ausdrucken.

Der Zugang zu dieser Software ist durch die Eingabe eines Benutzernamens und eines Passwortes beschränkt. Die Anzahl der Benutzer kann dabei vom Administrator frei festgelegt werden und unterliegt somit auch keinen Extralizenzen.