ZEN – Programmsystem für die Zustandserfassung der Nebenstraßen

Die Hauptverkehrsstraßen werden in der Regel nach der klassischen messtechnischen Erfassung nach ZTV-ZEB StB bewertet. Doch ist dieses Verfahren auch für die Nebenstraßen sinnvoll, die eine deutlich geringere Verkehrsbelastung und schmalere Fahrbahnen aufweisen? Hier eignen sich eher die kostengünstigeren visuell-sensitiven Methoden.

Um den Prozess der visuell-sensitiven Zustandserfassung effizient zu gestalten, hat HELLER die mobile Applikation „ZEN“ entwickelt. Damit nimmt der Nutzer objektive und reproduzierbare Ergebnisse auf. Parkende Fahrzeuge, nicht definierte Fahrstreifen oder Sackgassen, die auf Nebenstraßen üblich sind, stellen dabei keine Hindernisse dar. Der gesamte Prozess der Datenerfassung wird deutlich vereinfacht und gleichzeitig wird die Qualität durch den Einsatz moderner Technologien erhöht. Die visuell-sensitive Zustandserfassung mit „ZEN“ erfolgt gemäß den Arbeitspapieren der FGSV für die Erhaltung kommunaler Straßen. HELLER ist in den entsprechenden Gremien aktiv und passt die App und den Web-Client stets den aktuellsten Entwicklungen und Erfordernissen an.

iPad App für die Erfassung

Die mobile Applikation „ZEN“ steht derzeit für das iPad zur Verfügung. Sobald ein Verantwortlicher einen Schaden auf der Straße sichtet, kann er die App direkt vor Ort nutzen. Beim Start von „ZEN“ ermittelt ein GPS-Empfänger im iPad die aktuelle Position, welche auf der Karte mit einem Streckenband angezeigt wird. Zusätzlich zum linearisiert dargestellten Streckenzug sind sogenannte „Kacheln“ zu sehen, die im Vorfeld für das Erfassungsnetz definiert wurden. Nun kann der Nutzer per Fingertipp eine oder mehrere Kacheln sowie die Schadensart aus den Piktogrammen im rechten Bild auswählen. Anschließend vermerkt er unten links die Ausprägung und Ausdehnung des Schadens.

Web-Client für die Auswertung

Sobald die Zustandsdaten in „ZEN“ erfasst sind, erfolgt die Auswertung, Bewertung und Visualisierung komfortabel im Web-Client. Die Suchfunktion zeigt Straßen und Kreuzungen sowie eine Karte an, auf welcher der Straßenzustand abschnittsweise dargestellt wird. Die erfassten Merkmale lassen sich einzeln je Kachel in einer separaten Profilansicht einsehen.