Über uns

Seit mehr als 25 Jahren steht der Name HELLER für Zuverlässigkeit, Qualität und Kompetenz im Erhaltungsmanagement von der Zustandserfassung und -bewertung über die Aufstellung bedarfsgerechter Bauprogramme, die Ausarbeitung strategischer Kennzahlen bis hin zu einer umfassenden Beratung rund um das Asset Management.

Das erfahrene Team aus kompetenten Bauingenieuren und IT-Experten setzt auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden. Die bedarfsgerechten und ingenieurtechnischen Lösungen ermöglichen den Straßenbauverwaltungen des Bundes sowie der Länder, Kreise und Kommunen eine nachhaltige Planung: Sie können fundierte Investitionsentscheidungen treffen und spezielle Systeme im Rahmen des Erhaltungsmanagements sinnvoll implementieren.

In Kooperation mit ausgewählten Universitäten und Unternehmen betreibt HELLER ein eigenes, langfristig angelegtes Forschungsprogramm. Im Auftrag des Bundes­ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie der Bundes­anstalt für Straßen­wesen (BASt), realisiert HELLER regelmäßige Forschungs­vorhaben.

Darüber hinaus ist HELLER Mitglied im Welt-Straßenverband ‚PIARC‘ und im Arbeitsausschuss "Management der Straßenerhaltung" sowie in allen nachgeordneten Arbeitskreisen der Forschungsgesellschaft für Straßen und Verkehrswesen (FGSV) vertreten.

Als Marktführerin im deutschsprachigen Raum und eine der führenden Anbieterinnen in Europa, beschäftigt die Unternehmensgruppe HELLER aktuell rund 40 Mitarbeiter in Darmstadt (Deutschland) und Warschau (Polen).