Bewertung der Tragfähigkeit (FWD)

Das Falling Weight Deflectometer (FWD) ist ein international anerkanntes Verfahren zur Bewertung der Tragfähigkeit und wird routinemäßig zur Analyse unterschiedlichster Verkehrsflächen angewendet.

Das Verfahren arbeitet zerstörungsfrei und liefert in kurzer Zeit präzise und zuverlässige Ergebnisse. Diese dienen als Entscheidungshilfe bei der Bewertung der Substanz, der Analyse möglicher Schadensursachen sowie bei der Wahl geeigneter Instandsetzungsmaßnahmen.

HELLER realisiert FWD-Messungen in Kooperation mit dem Institut für Straßenwesen der Technischen Universität Darmstadt. Dieses verfügt über ein modernes FWD und eine RAP-Stra-zertifizierte Prüfstelle. Das FWD wird jährlich im Rahmen der FWD-Vergleichsmessungen bei der Bundesanstalt für Straßenwesen kalibriert.

Leistungen im Überblick

  • Planung, Durchführung und Auswertung von FWD-Tragfähigkeitsmessungen auf Straßen‑, Industrie- und Flugbetriebsflächenbefestigungen
  • Bewertung der Tragfähigkeit
  • Identifikation geschwächter Bereiche und möglicher Schadensursachen
  • Empfehlungen zu Sanierungsmaßnahmen
  • Bildung homogener Abschnitte
  • Priorisierung von Erhaltungsmaßnahmen
  • Gutachten zu individuellen Fragestellungen rund um das Thema Tragfähigkeit von Verkehrsflächenbefestigungen

Aus gutem Grund

Informationen zur Tragfähigkeit erleichtern die Planung und Priorisierung von Erhaltungsmaßnahmen. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Planung, Durchführung und Auswertung von FWD-Tragfähigkeitsmessungen auf Straßen, Industrie- und Flugbetriebsflächenbefestigungen und freuen sich auf Ihre Anfrage.

  • Zerstörungsfreie Prüfung
  • Schnelle Analyse
  • Aussagen zu möglichen Schadensursachen
  • Fachliche Expertise
  • Überzeugende Darstellung der Ergebnisse

HELLER: Qualität, die sich auszahlt.